Markisen online kaufen – Hersteller, Bautypen und Systeme

Markisen spenden stilvollen Schutz vor Sonne, Regen und Wind. Sie sind vielseitig, funktional und verleihen Terrasse, Balkon und Co. ein wohnliches Ambiente. Ob mit Motor, Kurbel oder Volant - Du kannst Markisen nach Maß in vielen Varianten und Designs günstig online kaufen.

Jetzt Markisen anfragen

Hochwertige Markisen

Unsere Markisen nach Maß erfüllen höchste Qualitätsstandards, um dir langlebigen Schutz zu bieten.

Schnelle Lieferzeiten

Dank vollautomatisierter Prozesse können unsere Hersteller deine Markise besonders schnell und präzise fertigen.

Individuell nach Maß

Unsere Partner produzieren jedes Modell nach deinen Maßen, damit du genau das bekommst, was du dir wünschst!

Das sagt unsere Kundschaft

Rundum zufrieden

Schöne Produkte zu vernünftigen Preisen. Die Maße stimmen auch!

- Vicky aus Erlangen -

Einfach zu montieren

Pünktliche Lieferung. Alles gut verarbeitet und leicht zu montieren.

- Christoph aus Görlitz -

TOP-Ware!

Hat alles prima geklappt! Gute Qualität, zu einem angemessenen Preis.

- Dirk aus Stralsund -

Moderne Markisen – Mehr Flair für Terrasse, Balkon und Garten

Mit Markisen nach Maß bekommst du vielseitigen Sonnenschutz und südländisches Flair für deine Terrasse. Du hast die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Modellen, Bespannungen und praktischen Zusatzfunktionen, die du nach deinen Wünschen konfigurieren kannst.

Was Markisen so beliebt macht
  • Markisen sind ideal, um große Flächen wie Terrassen flexibel zu beschatten.
  • Sie bieten Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung und schädlichen UV-Strahlen.
  • Sie dienen auch als Sichtschutz und schirmen neugierige Blicke ab.
  • Sie verhindern das Aufheizen der Wohnräume.
  • Markisen können bei Nichtgebrauch platzsparend eingerollt werden.
  • Mit einer wasserfesten Bespannung schützen sie auch gegen Regen.
  • Sie sorgen für Urlaubsfeeling auf Terrasse und Balkon.
  • Sie lassen sich individuell konfigurieren.

Entdecke die Vorteile von Markisen

Markisen werten deine Terrasse optisch und funktional auf. Die Anschaffung lohnt sich aus vielen Gründen:

Licht- und Blendschutz

Dank der textilen Bespannung kannst du die Sonne blendfrei genießen. Sie sorgt für eine natürliche Lichtstimmung.

Schutz vor Überhitzung

Eine Markise verhindert, dass sich Terrassen, Balkons und Wohnräume im Sommer unangenehm aufheizen.

Preisgünstig und vielseitig

Markisen sind eine preisgünstige und flexible Alternative zu festen Überdachungen.

Lange Nutzungsdauer

Bei guter Pflege kannst du deine Markise jahrzehntelang nutzen.

Tolle Optik

Markisen sorgen für Urlaubsfeeling auf dem heimischen Balkon und werten deinen Außenbereich optisch auf.

Praktisches Zubehör

Nützliches Zubehör wie Wettersensoren, Sichtschutz und LED-Beleuchtung macht deine Markise noch funktionaler.

Arten von Markisen

Markisen bestehen grundsätzlich aus einem Gestell mit textiler Bespannung, das an einem Gebäude befestigt wird. Sie sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich, die sich in Aufbau und Funktion unterscheiden:

Gelenkmarkise

Bei dieser Markisenart ist das Markisentuch auf zwei parallele Stangen gespannt. Jede Stange besitzt ein Gelenk, sodass die Markise flexibel ein- und aufgeklappt werden kann. Dadurch verbraucht die Gelenkmarkise nur wenig Platz und eignet sich perfekt für schmale Terrassen und Balkone.

Halbkassettenmarkise

Diese Markise besitzt eine nach oben geschlossene Kassette, in der die Gelenkarme und das Markisentuch beim Einfahren vor Regen und Schmutz geschützt sind.

Vollkassettenmarkise

Die Vollkassettenmarkise bietet maximalen Schutz für die Mechanik und das Markisentuch, die bei Nichtgebrauch in einer rundum geschlossenen Kassette gelagert werden. Diese kann passend zur Fassade gestaltet oder verputzt werden.

Senkrechtmarkise

Sie erinnert optisch an ein Rollo und wird außen an Fenstern, Balkonen oder Terrassen angebracht. Das Markisentuch wird senkrecht herabgezogen und bietet unkomplizierten Sonnen-, Wärme- und Sichtschutz.

Pergolamarkise

Die Pergolamarkise vereint die Stabilität einer Pergola mit dem flexiblen Schutz und mediterranen Look einer klassischen Markise. Sie ist ideal, um große Flächen zu schützen, etwa im Gastronomiebereich.

Terrassenmarkise

Die Terrassenmarkise wird an der Hauswand montiert und kann bei Bedarf aus- und eingefahren werden. Das stabile Gestell ist mit einem wetterfesten Markisentuch bespannt, das Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung, UV-Strahlung und leichtem Regen bietet.

Seitenmarkise

Während Terrassenmarkisen primär Schutz von oben bieten, sorgt die Seitenmarkise für seitlichen Schutz - sei es vor starkem Wind, einer tiefstehenden Sonne oder den neugierigen Blicken der Nachbarn. Du kannst sie auch als flexibler Raumteiler im Außenbereich nutzen.

Wintergartenmarkise

Wintergartenmarkisen verhindern das übermäßige Aufheizen des Wintergartens, sodass du zu jeder Jahreszeit ein angenehmes Raumklima genießen kannst. Sie können bequem per Knopfdruck gesteuert und in ein Smart-Home-System eingebunden werden.

Fenstermarkise

Wie ihr Name bereits vermuten lässt, werden Fenstermarkisen am Fenster angebracht, wobei das Markisentuch vertikal nach unten geführt wird. Sie bieten nicht nur Schutz vor direkter Sonne und UV-Strahlen, sondern tragen auch zur Energieeffizienz des Gebäudes bei, indem sie das Aufheizen der Innenräume reduzieren.

Ausstattungsmöglichkeiten und individuelle Anpassungen

Markisen nach Maß bieten nicht nur flexiblen Sonnenschutz. Sie sind auch ein vielseitiges Gestaltungselement, das du optimal an dein Zuhause anpassen kannst. Dafür sorgen zahlreiche Ausstattungsoptionen und nützliches Zubehör, das dir das Leben leichter macht.

Bespannung

Das Markisentuch hat großen Einfluss auf die Funktionalität und Optik der Markise. Moderne Markisenstoffe sind speziell für den Einsatz im Freien konzipiert. Sie bestehen in der Regel aus Kunstfasern und besitzen eine schmutz- und wasserabweisende Imprägnierung, zum Beispiel aus Teflon. Die beliebtesten Materialien für Markisentücher sind Acryl und Polyester. Beide sind sehr widerstandsfähig gegen UV-Strahlung und Witterungseinflüsse. Und auch optisch bieten sie viele Vorteile, denn Markisentücher aus Kunstfasern werden in unzähligen Farben und Designs angeboten.

Antrieb und Bedienung

Markisen können manuell über eine Handkurbel und motorisiert betrieben werden. Beide Varianten haben ihre Vorteile:

Kurbelantrieb

Der klassische Kurbelantrieb ist die einfachste und preisgünstigste Bedienvariante. Da er keine Stromquelle benötigt, eignet sich dieser Antrieb auch für Gartenlauben ohne Stromanschluss. Durch die manuelle Bedienung kannst du zusätzlich Strom sparen.

motorisierter Antrieb

Die motorisierte bzw. elektrische Steuerung ist zwar teurer in der Anschaffung, dafür aber weitaus komfortabler. Du kannst deine Markise ganz bequem per Fernbedienung, Smartphone oder über einen Wandschalter bedienen. Diese Variante lässt sich auch problemlos in ein Smart-Home-System integrieren.

Zubehör

Neben einer elektrischen Steuerung gibt es noch mehr Markisenzubehör, das dir optimalen Komfort im Alltag bietet. Wettersensoren steuern die Markise entsprechend der aktuellen Witterung, sodass sie bei starker Sonne oder zu viel Wind automatisch aus- und einfährt. Mit zusätzlichen Seiten- oder Senkrechtmarkisen profitierst du von einem optimalen Wind- und Sichtschutz, der für mehr Privatsphäre auf deiner Terrasse sorgt. Ein praktisches Extra ist auch die LED-Beleuchtung: Sie kann in die Markisenkonstruktion integriert werden und spendet zu später Stunde ein warmes, stimmungsvolles Licht. Willst du deine Terrasse auch bei kühlen Temperaturen nutzen, dann sind Wärmestrahler eine gute Option. Sie werden an strategischen Stellen an das Markisengestell montiert und sorgen für wohlige Wärme im Außenbereich.

Farben und Designs

Eine Markise bietet mehr Gestaltungsfreiheit, als du vermutest. Es gibt nicht nur unzählige Modelle und Systeme, sondern auch viele Farb- und Mustervarianten für die Bespannung. Die Farbe des Markisenstoffs hat dabei großen Einfluss auf die Optik, Lichtstimmung und den Hitzeschutz der Markise. Ob passend zur Fassade, in knalligen Tönen oder mit klassischem Streifenmuster - du hast die freie Wahl! Eine weitere Option sind wellenförmige, gezackte oder gerade Volants an der Kante. Sie verleihen deiner Markise einen schönen Akzent und sorgen für mehr Privatsphäre und zusätzlichen Blendschutz bei tiefstehender Sonne.